Die Geschichte der klassischen Stuhrling Original Uhren

No comments yet

Stührling Original, ein Unternehmen mit Wurzeln bis ins 19. Jahrhundert, stellt heute mehr als nur Uhren her. Es stellt Zeitmesser her, die eine Fortsetzung der Schweizer Präzisionsuhrmacherei sind, die vor vier Generationen begann.

Die heutigen Stührling-Uhren verkörpern Tradition mit „modernem Flair des 21. Jahrhunderts“. Während sich die Stile geändert haben, bleiben Stührling-Uhren aufgrund der wiederauflebenden Popularität mechanischer Automatikuhren gefragt.

Stührling-Uhren waren Teil der historischen Schweizer Uhrmacherzeit, als Namen wie Perrelet, Breguet Girard-Perregaux, LeCoultre und Phillipe auftraten. Teil dieser Szene war auch Max Stührling, ein „stiller Schützling“ von Jules-Louis Audemars, einem berühmten Uhrmacher, der sich später mit Edward-Auguste Piguet zusammenschloss und die bekannte Uhrenfirma Audemars Piguet gründete.

Stührling war offenbar ein Meister komplizierter Uhren – mit ewigem Kalender, Mondphasenanzeige und Chronograph. Berichten zufolge war er ein anonymes Genie, das im Dunkeln arbeitete und die feinsten und präzisesten Uhrwerke für einige der berühmtesten Uhrmacher dieser Zeit herstellte.

Wie viele Geisterarbeiter wurde Stührling verbittert und frustriert. Es störte ihn, dass sich seine vielschichtigen Uhren nur wohlhabende Aristokraten leisten konnten. Weder Stührling noch der durchschnittliche Arbeiter konnten sich solch luxuriöse Zeitmesser leisten. Tatsächlich entsprachen die Kosten für die Uhren von Stührling fast dem Jahresgehalt eines Arbeiters. In seiner Frustration geriet Stührling einmal mit einem seiner Partner in eine Schlägerei und brach sich die Hand – eine potenziell karrierebeendende Verletzung für jemanden, der so kompliziert und präzise arbeitete. Aber Stührling war unbekümmert. Seinen Partnern unbekannt, hatte Stührling seinen elfjährigen Sohn Max jr. für die Übernahme des Familienunternehmens ausgebildet.

Stührlings Hand heilte schließlich, seine Empörung jedoch nicht. Er starb, bevor er 50 Jahre alt wurde, ein Armer, der nie die volle Belohnung für sein Genie erhielt. Die Familie versuchte weiterzumachen, aber Mitte des 20. Jahrhunderts war niemand mehr aus der Familie Stührling aktiv in der Uhrmacherkunst tätig. Max Stührling III blieb mit der Industrie in Verbindung, aber es sollte sein Sohn – Max Stührling IV – sein, der die Arbeit seines Urgroßvaters weiterführte.

1999 stieg Max Stührling IV in die Uhrenbranche ein. Er war entschlossen, Stührling-Uhren mit der gleichen Liebe zum Detail wie die Uhren seines Urgroßvaters herzustellen, aber auch komplizierte Uhren zu schaffen, die sich die meisten Menschen leisten konnten. Er sorgte dafür, dass die größte Sorge seines Großvaters gelöst wurde.

Damit gehören die heutigen Stührling Original Uhren zu den einzigartigsten Zeitmessern auf dem Markt. Sie werden mit alter Handwerkskunst und modernster Technologie hergestellt. Wer eine Stührling Original Uhr möchte, will etwas Originelles und Innovatives.

Ein gutes Beispiel für eine Stührling Original Uhr ist die elegante Everest Limited Edition Mechanical Tourbillon Watch für Herren. Mit ihrem echten schwarzen Krokodillederarmband ist die Uhr wahlweise in einem roséfarbenen oder silberfarbenen tropfenförmigen Edelstahlgehäuse erhältlich. Es verfügt über eine Ausstellungsrückseite, damit Sie die Arbeiten bewundern können. Am Rand des Gehäusebodens befindet sich eine limitierte Editionsnummer (von 75 für das roséfarbene Gehäuse und 50 für das silberfarbene Gehäuse). Das dramatische schwarze, erhabene Zifferblatt verfügt über Stickindexe bei allen Ziffern außer 5:00, 6:00, 7:00 und 12:00 Uhr. Über 6:00 Uhr erscheint ein Tourbillonkäfig. Die skelettierten Stunden- und Minutenzeiger werden von einem mechanischen ST-93301 Tourbillon-Uhrwerk mit 18 Steinen angetrieben. Der 10-Zoll-Gurt wird mit einer Schnallenschließe gesichert.

Ein weiterer großartiger Zeitmesser von Stührling Original ist die Emperor’s Tourbillon Limited Edition Mechanical Watch für Herren. Sie ähnelt einer Taschenuhr auf einem echten Krokodilarmband. Das Uhrengehäuse ist in gold-, rose- oder silberfarben erhältlich. Das Zifferblatt dieser Uhr verfügt über ein vollständig skelettiertes Tourbillon-Design und leuchtend blaue Stunden- und Minutenzeiger. Das Gehäuse hat eine abgerundete münzrandige Push-and-Pull-Krone mit Cabochon bei 12:00 Uhr. Es verfügt über eine Ausstellungsrückseite mit der eingeätzten Nummer der limitierten Auflage (von 111) für jede der drei Farboptionen. Die Farbe des runden Zifferblatts ist bei jeder Farbwahl unterschiedlich: goldfarben für das goldfarbene Gehäuse, gunmetal für das roséfarbene Gehäuse und silberfarben für das silberfarbene Gehäuse. Um die Einzigartigkeit dieser Uhr zu unterstreichen, verfügt das Zifferblatt über eine Deckplatte im Wirbeldesign, die das mechanische Tourbillon-Uhrwerk ST-93351 mit 18 Steinen bedeckt. Das 10-Zoll-Krokodilarmband ist schwarz für das gold- und silberfarbene Gehäuse und braun für das roséfarbene Gehäuse.

Keine Uhr von Stührling Original gleicht der anderen. Die oben beschriebenen sind stark stilisiert und konzentrieren sich auf einige der Komplikationen, die von Fans von Stührling Original geschätzt werden. Andere Uhren sind einfacher, mit Keramikgliederarmbändern und konventionelleren Zifferblättern. Aber auch dies sind limitierte Editionen mit dem charakteristischen detaillierten Tourbillon-Käfig auf der Vorderseite.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Uhr sind, die das Beste aus Vergangenheit und Gegenwart vereint, sind Sie bei Stührling Original genau richtig.


Automatisch vom Englischen übersetzt


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.