Franck Muller Herrenuhren: Cintree Curvex Chronograph Ewiger Kalender

Cintree Curvex Chronograph Perpetual Calendar ist eine Automatik mit dem Kaliber Franck Muller 7000 mit Dubois Depraz Kalendermodul. Es hat eine Autonomie von 42 Stunden und ist für 28.800 Vph ausbalanciert. Dieses aus 26 Steinen bestehende Stück verfügt über eine hochwertige flache Unruhfeder mit einem Rotor aus Platin.

Es ist abgeschrägt und mit Genfer Streifen und kreisförmigen Maserungen verziert und endet mit gebläuten Schrauben. Zu den Funktionen gehören Stunde, Minute, 24-Stunden und ewiger Kalender mit Anzeige von Datum, Tag, Monat, Jahr und Mondphase. Der Chronograph hat einen Zähler.

Das zweiteilige tonneauförmige Gehäuse aus 18 Karat Gelbgold ist bei einer Größe von 40 x 34 mm anatomisch gebogen und hat eine Dicke von 13 mm. Zusammen mit einem gewölbten Saphirglas hat es 4 Korrektoren in der Mitte und goldene olivenförmige Drücker mit Gehäuseschutz und goldener Krone.

Die Rückseite ist mit 4 Schrauben befestigt und wasserdicht bis 3atm (30m). Es wird mit einem handgenähten Krokodilband und einer goldenen Schließe geliefert.

Das versilberte, guillochierte Soleil-Zifferblatt ist gewölbt und mit aufgedruckten arabischen Ziffern versehen. Die Stuart-Zeiger sind aus gebläutem Stahl.

Anzeigen umfassen Tag und 24 Stunden bei 3 und Monat mit retrogradem Zeiger bei 6. Der Vierjahreszyklus sitzt bei 8 zusammen mit Datum bei 9 und Mondphase bei 12. Es hat eine Zentralsekunde und eine Minutenspur mit Unterteilungen von 1/5 Sekunde.

Auch in Gelbgold, Rotgold, Rotgold oder Platin erhältlich und kann entweder mit Riemen oder Armband sein.

Weitere Ressourcen finden Sie unter Frank Müller


Automatisch vom Englischen übersetzt