Kobe Bryant Luxusuhren für Luxusmenschen

Die Kobe Bryant Uhren sind Luxusartikel, die nach dem amerikanischen Basketballspieler der NBA-Liga Kobe Bryant benannt wurden. Unter seinen vielen Spitznamen ist der beliebteste Spitzname, unter dem Bryant bekannt ist, „Black Mamba“. Als er daher einen Vertrag mit Nubeo über die Vermarktung einer Reihe von Luxusuhren unterzeichnete, wurden sie offensichtlich als „Black-Mamba“-Kollektion bezeichnet. Dieses Sortiment besteht aus Sport- und Luxusuhren, die bei 25.000 $ beginnen und bis zu 285.000 $ reichen.

Die Nubeo Mamba Kobe Bryant-Uhren, die die Ehre haben, die teuersten Uhren zu sein, sind ihren Preis wert, da sie über ein schlankes Design verfügen, das ausreicht, um selbst die härtesten Kritiker zu verführen, und außerdem wasserdicht bis zu einer Tiefe von 100 sind Meter.

Diese Kollektion umfasst vier Modelle, nämlich die Basic, Ultimate, die Black Mamba MVP und die Black-Mamba MVP mit Whiskey-Saphir-Steinen. Eine interessante Tatsache über diese Uhren ist, dass jede von ihnen aus 131 Teilen besteht und eine Ikone für sich ist, dank der Bemühungen von Nubeos eigenem Juwelier Ivan Castro, der auch das Unternehmen gründete.

Unter den vier verfügbaren Designs verfügt die Basic Mamba über einen Kapitelring mit Stunden- und Minutenmarkierungen, die Black-Mamba Ultimate über schwarze Saphire auf dem Kapitelring auf dem äußeren Zifferblatt zusätzlich zu arabischen Ziffern auf der Lünette und die Mamba MVP ist ausgestattet mit 72 runden schwarzen Saphiren auf der Lünette sowie 48 Steinen im Baguetteschliff auf dem Ziffernring des Zifferblatts.

Das vierte Modell ist eine Variation der Nubeo Black Mamba MVP, da sie statt der üblichen schwarzen Saphire mit orangefarbenen Saphiren ausgestattet ist. Da es sich bei diesen Uhren um Prototypen aus der Vorproduktion handelt, sind sie nicht nur beeindruckend, sondern weisen auch ein gutes Finish auf und zeichnen sich durch klare Linien aus.


Automatisch vom Englischen übersetzt