Kunststoff- und BioFlex-Zungenringe bieten neue Möglichkeiten

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihren Stil zu ändern? Warum nicht eine neue Art von Zungenring ausprobieren? Wenn Sie dieses einzigartige Piercing haben, machen Sie es noch einzigartiger, indem Sie das nächste große Ding im Bereich Körperschmuck ausprobieren. Zungenringe aus Kunststoff werden in letzter Zeit immer beliebter, da immer mehr Menschen ihre Zunge piercen lassen.

Seit die Gerüchteküche über Metallringe begann, die Zahnschäden verursachen, haben die Leute Angst vor den Piercings. Das war der Zeitpunkt, an dem Plastikhanteln immer häufiger wurden. Manche Menschen hatten Probleme mit abgebrochenen Zähnen, weil sie versehentlich auf Metallringe gebissen hatten. Nach solchen schmerzhaften Erfahrungen haben sich viele entschieden, auf Zungenringe aus Kunststoff umzusteigen. Nicht jeder ist mit diesen Accessoires einverstanden – diese Artikel haben sowohl Vor- als auch Nachteile.

Beginnend mit den Vorteilen sind Kunststoffringe viel besser auf Ihren Zähnen. Diejenigen, die Probleme hatten, ihre Zähne an Metall-Langhantelringen zu knacken oder abzubrechen, haben große Unterschiede beim Wechsel zu Kunststoff bemerkt. Sie haben auch gesagt, dass die Kunststoffringe angenehmer im Mund sind, da Kunststoff im Gegensatz zu Stahl flexibel ist. Eine weitere großartige Sache bei Kunststoff-Zungenringen im Vergleich zu Stahlringen ist, dass die Kunststoffringe in klaren, transparenten Farben erhältlich sind. Dies könnte Ihnen bei der Jobsuche helfen, indem es den Ring schwerer sichtbar macht. Auf lange Sicht werden Arbeitgeber nach Mitarbeitern suchen, die professionell aussehen, sodass der durchsichtige Ring Ihnen bessere Chancen auf eine Anstellung bietet als ein Metallring.

Für jeden Profi gibt es jedoch einen Nachteil. Eine der Hauptbeschwerden von Trägern dieses Schmucks ist die Reizung, die der Kunststoff nach längerem Tragen des Piercings verursachen kann. Nach so langer Zeit auf der Zunge kann sich der Ring verbiegen und die Zungenhaut reizen. Sie müssen auch den Kunststoff wechseln Zungenringe häufiger als Stahlringe. Sie müssen den Kunststoffring alle paar Wochen wechseln, um sicherzustellen, dass der Faden nicht abreißt und die Kugel nicht herunterfällt. Wenn Sie eine Person sind, die immer beschäftigt ist, könnten Kunststoffringe für Sie zu einem zu zeitaufwändigen Problem werden.

In vielerlei Hinsicht sind diese neuen Artikel gut für Sie. Aber sie können auch schlecht sein, wenn man sich nicht richtig um sie kümmert. Zungenringe aus Kunststoff gelten für die einen als Alltagswunder, für andere sind sie genauso lästig wie Stahlpiercings. Das einzig Gute ist, dass es bei den Kunststoffringen keine ernsthaften Risiken wie bei Stahlringen gibt. Das höchste Risiko ist eine Reizung der Haut auf Ihrer Zunge, die zu Beschwerden führen kann, aber keine ernsthaften Infektionen verursachen oder Ihre Zähne in irgendeiner Weise schädigen kann. Diese aufregenden Schmuckstücke haben viel bittere Süße; Sie könnten das nächste große Ding in der Geschichte des Zungenpiercings werden.


Automatisch vom Englischen übersetzt