Dass es Parmigiani Fleurier erst seit siebzehn Jahren gibt, könnte man verzeihen. Seit 1996 haben sie im eigenen Haus erstaunliche siebzehn Kaliber hergestellt. Sie haben vier Weltneuheiten vorgestellt, darunter den ersten in der Schweiz hergestellten Hegirian-Uhrwerk mit kontinuierlichem Kalender, zusammen mit einer Vielzahl von Haute-Horology-Kreationen, deren Originalität und Ausführung mit denen von zwei Jahrhunderte alten Manufakturen konkurrieren können. Die Marke scheint auch nicht mit einer unangenehmen jugendlichen Identitätskrise zu kämpfen. Parmigiani-Uhren besitzen eine sehr beneidenswerte Qualität: sofortige und unverwechselbare Erkennbarkeit. Sie haben sich einen Ruf für konsequente Kühnheit und Individualität erarbeitet, die einen wichtigen Beitrag zu ihrem schnellen Erfolg leisten. Die Tiefe der Parmigiani-Sammlung beruht jedoch nicht auf ästhetischem Extremismus, was die Tonda 1950 unzweifelhaft beweist.

Die Parmigiani Tonda 1950 ist natürlich eine ultraflache, automatische Armbanduhr mit Zeitangabe. Mit der Kreation einer Uhr dieses Stils verbunden ist die Herausforderung, ein gewisses Maß an Kontinuität mit der breiteren Kollektion zu wahren. Darin haben sich Parmigiani hervorgetan. Die tropfenförmigen Bandanstöße sind das berühmteste Markenzeichen von Parmigiani und haben vielleicht noch nie besser ausgesehen als auf dem 39-mm-Gehäuse der Tonda 1950. Unterstützt durch das völlige Fehlen von Ablenkung bilden die Stollen einen unmittelbaren Identitätsmarker und ergänzen elegant das schlanke 7,8-mm-Profil. Genau das richtige Maß an Stärke und maskulinem Flair vermitteln die „Delta“-Zeiger des Zifferblatts, die ebenfalls lumineszierend sind. Abgerundet wird das Zifferblatt durch diamantpolierte, rhodinierte Appliken. Obwohl die Tonda 1950 eine äußerst minimalistische Kreation ist, wurde jede ihrer Komponenten sorgfältig und anspruchsvoll ausgewählt, was zu einer Uhr führt, die sich durch und durch anfühlt, Parmigiani.

Die Tonda 1950 beherbergt Parmigianis eigenes automatisches Kaliber PF701. Unglaublicherweise ist dieses Uhrwerk nur 2,6 mm dick, eine monumentale Leistung, wenn man bedenkt, dass Piagets Rekordhalter 1208P mit 2,35 mm nur 0,25 mm dünner ist. Während der Satz selbst hervorragend ist, wird sicherlich die Art und Weise, wie er beendet wurde, das meiste Lob erhalten, und das zu Recht. Die wunderschön ausgeführte „Côtes de Genève“-Dekoration ist durchgehend zu sehen und kontrastiert elegant mit dem gemusterten Rotor und der Perlage, die auf der Hauptplatte darunter sichtbar ist. Jede Brücke wurde von Hand gefertigt, was sich an ihren abgeschrägten Kanten und seidigen Außenwinkeln zeigt. Die Architektur ist einfach und gibt nur wenig von der inneren Mechanik preis. Es reicht jedoch aus, um eine angenehme Intrige zu beschwören, und erfordert eine lupenunterstützte Inspektion. Diese außergewöhnliche Verarbeitung steht nicht unter der Art von Uhren, deren Preis weit in den sechsstelligen Bereich geht.

Die Tonda 1950 ist eine wunderschöne Uhr und passt natürlich in die Kollektion von Parmigiani. Was jedoch nicht vermieden werden kann, ist die Tatsache, dass sie sich einer sehr, sehr langen Liste von ultraflachen Automatik-Armbanduhren anschließt, die derzeit erhältlich sind. Piagets Altiplano kommt einem sofort in den Sinn, ebenso wie die Master Ultra Thin 41 von Jaeger-LeCoultre, die Patrimony Traditionelle Automatic von Vacheron Constantin und die Jules Audemars Extra-Thin von Audemars Piguet. Abgesehen von der Verarbeitung ist es schwierig, die Tonda 1950 als die beste Uhr (zum besten Preis) ihrer Art zu bezeichnen. Was den Parmigiani jedoch einzigartig attraktiv macht, ist seine subtile jugendliche Exzentrik. Es ist lebendig und anspruchsvoll, erfrischend und unvergesslich. Bei Parmigiani gibt es selten einen langweiligen Moment, und obwohl ihr konservativstes Stück, die Tonda 1950, ist keine Ausnahme.


Automatisch vom Englischen übersetzt


Die Orchard Road in Singapur ist jedes Jahr eine der wichtigsten Touristenattraktionen, besonders während der Weihnachtsfeiertage. Touristen kommen hierher zum Einkaufen, Essen und Übernachten.

Die Orchard Road ist eine Einbahnstraße, die sich 2,5 km von der Kreuzung mit der Orange Grove Road erstreckt und an der Kreuzung mit der Handy Road endet. 3 Mass Rapid Transit (MRT)-Stationen bedienen den gesamten Abschnitt der Orchard Road.

Die Orchard Road hat ihren Namen von den Muskatnuss-, Pfeffer- und Obstplantagen, die im 19. Jahrhundert auf beiden Seiten der Straße reichlich vorhanden waren. Mr. Orchard hatte hier einen Garten und eine Plantage, daher erhielt die Straße ihren Namen.

Zu den bemerkenswerten historischen Stätten entlang der Orchard Road gehört das Istana, die Residenz des Präsidenten von Singapur. Es ist nur an Tagen der offenen Tür geöffnet, normalerweise während festlicher Feiern.

Das Goodwood Park Hotel ist eine weitere historische Stätte. Früher als Deutscher Club bekannt, existiert er schon vor dem Ersten Weltkrieg.

Für diejenigen, die Naturliebhaber sind und sich entspannen möchten, sollte der Singapore Botanic Garden seine Wahl sein. Es liegt in der Nähe der Orchard Road.

Die Orchard Road ist ein Synonym für Einkaufsparadies. Es wird von Fußgängereinkaufszentren, gehobenen Restaurants, Bistros, Kaffeeketten, Hotels, Nachtclubs usw. geschmückt.

Das Tang Plaza mit seinem typisch chinesischen Pagodenturm ist ein einheimisches Kaufhaus. An der Kreuzung zwischen Orchard Road und Scotts Road gelegen, wurde es 1934 gegründet und 1950 an der Orchard Road eingerichtet. Besucher können hier Kleidungsstücke und Accessoires kaufen.

Für Besucher mit tiefen Taschen wird ein Besuch in Ngee Ann City nicht enttäuschend sein. Zu den Ankermietern gehören Markenboutiquen wie Louis Vuitton, Chanel, Vacheron Constantin und ein japanisches Kaufhaus – Takashimaya. Es beherbergt auch die größte Buchhandlung Südostasiens – Book Kinokuniya.

Gelehrte Besucher können neben Book Kinokuniya in Ngee Ann City auch Wheelock Place – the Borders – besuchen. Es hat eine reiche Sammlung von nicht nur Büchern, sondern auch CDs, DVDs zu verschiedenen Themen und Themen. Amerikanische Besucher werden sich dort definitiv zu Hause fühlen, obwohl sie in Singapur sind. Viele amerikanische Besucher und Expatriates besuchen diesen Buchladen.

Lucky Plaza, das sich in der Nähe des Tang Plaza befindet, ist an Wochenenden und Feiertagen ein Anlaufpunkt für die philippinischen Arbeiter. Im Lucky Plaza finden Besucher Produkte aus den Philippinen.

Das Far East Plaza in der Scotts Road ist berühmt für seine günstigen Mode- und Lebensmittelgeschäfte. Besucher können hier in den Food Courts günstiges und gutes lokales Essen finden.

Unten in der Nähe der Somerset MRT ist der CenterPoint, wo man ein weiteres altes Kaufhaus finden kann – Robinson und Mark & ​​Spencer.

Plaza Singapura befindet sich neben dem Eingang Istana. Es beherbergt das Golden Village Cineplex, Carrefour und andere Geschäfte.

In der Nähe des CenterPoint und neben der Ampel befindet sich eine offene Bar/Essensgeschäft. Besucher können hier eine Tasse trinken und die Menschenmenge in der Orchard Road beobachten.

Die Orchard Road ist besonders an Wochenenden mit Besuchern aus aller Welt überfüllt. Ein Besuch in der Orchard Road ist eine gute Erfahrung beim Bummeln durch eine Weltklasse-Einkaufsstraße, aber in einem tropischen Land.


Automatisch vom Englischen übersetzt


Abgesehen davon, dass sie die Zeit anzeigen, Ihre Garderobe ausstatten und Ihr Leben ergänzen, gelten einige Designeruhren als Kunstwerke, die geschätzt, gehegt und als Erbstücke an kommende Generationen weitergegeben werden. Diese luxuriösen Designeruhren verfügen nicht nur über exquisite Mechanismen, sondern tragen auch die hervorragende Verarbeitung erfahrener Handwerker, die die Schönheit von Diamanten, Perlen, Gold und Silber auf ätherischen Zeitmessern erforschen. Voller feiner Kunstfertigkeit, Präzision und Eleganz sind einige der Designeruhren so teuer, dass sie oft das Jahresgehalt eines durchschnittlichen Amerikaners übertreffen.

Für viele Menschen, die solche extravaganten Designeruhren sammeln möchten, sind es die vielen innovativen mechanischen Funktionen, mit denen diese ausgestattet sind. Offensichtlich wird eine Uhr umso wertvoller, je mehr Komplikationen sie hat. Viele Uhrmacher verwenden Gold, Silber und Platin und verzieren es mit Juwelen und Diamanten, um die Uhr zu einem zeitlosen Schmuckstück und nicht zu einem bescheidenen Zeitmesser zu machen.

Egal, ob Sie ein Neuling sind, der zum ersten Mal in den High-End-Markt einsteigt, oder ein Veteran, der sein Leben lang Marken sammelt, das Erste, woran Sie beim Kauf einer Designeruhr denken sollten, ist, sich für eine bekannte Marke zu entscheiden, der Sie vertrauen. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenstellung einiger der erstaunlichsten Designer-Uhrenmodelle der Welt.

Bell und Ross High-Tech (Modell GMT SP3-GMT-S)

Dieses Modell verfügt über einen automatischen Chronographen mit 2 Zählern für Minuten und Sekunden. Es ist beeindruckend und wasserdicht bis 700 Fuß.

Preis – Ungefähr 3.000 $

Herrenuhr von Chaumet

Ein wahres Kunstwerk und Genie, diese Uhr ist der Inbegriff von Perfektion, eingefasst in 18 Karat Gelbgold, mit einer Krone in einem einzigartigen achteckigen Design.

Preis – 10.100 $

Christiaan van der Klauuws Astrolabium 2000

Diese Uhr verfügt über einen Sonnenfinsternis-Indikator, eine der spektakulär beeindruckenden Kreationen von Van der Klauuw. Es ist in ein Gehäuse aus 18 Karat Roségold mit Saphirglasboden eingefasst. Preis auf Anfrage.

Christiaan van der Klauuws Planetarium 2000 (Modell KB 52824-2)

Dieses Meisterwerk ist buchstäblich und im übertragenen Sinne „astronomisch“ mit einem Hilfszifferblatt bei „10“, es ist eine 3D-Darstellung der Position der Planeten des Sonnensystems und der Tierkreiszeichen. Eingefasst in 18 Karat Roségold ist es wirklich schön.

Preis – Nicht verfügbar

Louis Cartier Tanktop für Damen (Modell W1529856)

Dies ist eine zeitgenössische 18-karätige Goldwiedergabe des klassischen Tank-Designs von Louis Cartier, das als das prominenteste aller Designs in die Geschichte eingegangen ist. Preis – Ungefähr 5.000 $

Harry Winston Signature 7 (Modell HQ/HJ 286)

Dieses Modell ist Teil einer bahnbrechenden Uhrenkollektion, die von Harry Winstons Sohn begonnen wurde, um sein Vermächtnis der Herstellung einzigartig schöner Zeitmesser fortzusetzen. Winston wurde bei vielen Gelegenheiten zum besten Juwelier der Welt erklärt. Dieses Modell verfügt über Gehäuse, Zifferblatt und Armband aus 38 K Weißgold, die mit 428 weißen Diamanten besetzt sind.

Preis auf Anfrage

Boreas von Martin Braun

Dieses Modell zeigt zwei astronomische Komplikationen: zum einen die Ortszeit von Sonnenaufgang/Sonnenuntergang und zum anderen eine „Zeitgleichung“, die die Differenz in Minuten von der auf einer Sonnenuhr angezeigten Zeit anzeigt. In der Tat ein wahres Meisterwerk!

Preis auf Anfrage

Revue Thommen Cricket Classic

Ein Sammlerstück, seltene Schönheit, Eleganz und Präzision vereint.

Vacheron Constantins Damen Phidias (Modell 16510/967J-7)

Dieses Meisterwerk ist ein Klassiker aus 18 Karat Gold, sehr begehrt und möglicherweise noch bei einigen Anbietern erhältlich.

Preis – 29.500 $

Ulysse Nardins Tellurium J. Kepler

Eine revolutionäre Uhr, die die Rotation der Erde anzeigt

Preis – 100.000 $


Automatisch vom Englischen übersetzt


Uhren wurden vor vielen Jahrhunderten entwickelt. Diese Stücke begannen nur als Sonnenuhren und verbesserten später ihre Designs mit der Zeit. Moderne Uhren werden normalerweise am Handgelenk getragen, das aus einem Armband oder Armband aus Leder, Metall, Legierung oder Kautschuk besteht. Es bietet auch andere nützliche Funktionen, einschließlich des Datums.

Es gibt viele Arten von Uhren wie digitale, mechanische und kinetische. Es gibt auch speziell entworfene Uhren für bestimmte Zwecke wie für Taucher, Luftwaffe und Militär. Solche Spezialteile bestehen je nach Zweck und Design aus zusätzlichen Merkmalen.

Digitaluhren sind batteriebetrieben und sind die genauesten Typen. Einige Uhren sind solarbetrieben oder werden durch die Bewegung des Benutzers angetrieben. Viele Hersteller haben moderne Uhren entwickelt, die aus kleinen elektronischen Chips bestehen und im Vergleich zu anderen Uhrentypen viele Funktionen aufweisen.

Klassische Uhren werden aufgrund ihrer Verarbeitung und ihres Designs am meisten geschätzt und nicht wegen ihrer Hauptfunktion der Zeitmessung. Diese teuren Uhren bestehen aus mechanischen Teilen und laufen durch die von ihren Federteilen erzeugte Kraft. Einige davon enthalten teure Edelsteine. Andere sind vergoldet.

Vintage-Uhren werden hauptsächlich von Männern gesammelt, da die meisten dieser Uhren maskuline Designs tragen. Uhren für Damen werden erst in letzter Zeit eingeführt. Abgesehen davon, dass sie ein Sammlerstück sind, sind klassische Uhren perfekte Geschenke, die aufgrund ihres Wertes sicherlich geschätzt werden.

Klassische Uhren dienen nicht nur als Zeitmessgerät, sondern dienen aufgrund ihres hohen Preises manchmal als Symbol für das Ansehen einer Person in der Gesellschaft. Viele aus der Eliteklasse sind Uhrensammler Nummer eins.

Klassische Uhren gelten als schöne Kostbarkeiten. Die authentischen Stücke sind jedoch sehr teuer, was zu vielen gefälschten Gegenstücken führte. Gefälschte klassische Stücke werden viel billiger verkauft, während sie das Bild oder echte Uhren kopieren.

Das Sammeln klassischer Uhren kostet viel Geld und ist eine gute Investition, die gesichert und geschützt werden muss. Es ist wichtig, vor dem Kauf die Echtheit der klassischen Uhr zu prüfen.

Bei der Prüfung, ob eine Uhr echt oder gefälscht ist, gibt es einige Dinge zu beachten. Die Popularität und der Zustand der Vintage-Uhr ist einer der wichtigen Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Auch die Geschichte und wie viele Jahre die Uhr existiert, steigern den Wert. Auch der Zustand der klassischen Uhr sollte beachtet werden. Einige Zeitmesser funktionieren nicht mehr richtig, werden aber immer noch gleich geschätzt.

In der Regel gilt eine Uhr als Vintage, wenn sie sehr selten, limitiert und außergewöhnlich ist. Sie können auch nach ihrem Alter eingeteilt werden. Einige der Vintage-Uhren, die von Uhrensammlern begehrt und gesammelt wurden, sind die Gruen Curvex, Cartier Panthere, Rolex Daytona, Vacheron Constantin und Rolex Zephyr.

Das Hobby des Sammelns klassischer Uhren lohnt sich, wenn man bedenkt, dass sich diese Stücke ideal als Wertanlage eignen. Sie können auch erwägen, klassische Uhren zu sammeln, die nicht in einwandfreiem Zustand sind, und sie reparieren zu lassen, um ihre Attraktivität wiederzuerlangen. Manche Sammler kaufen defekte Teile, reparieren sie und verkaufen sie weiter.

Andere Vintage-Uhren sind Taschenuhren. Taschenuhren haben einen hohen Wert, da es sich um alte Designs handelt, die heutzutage nicht mehr üblich sind. Taschenuhren gab es schon, bevor Armbanduhren zur Modeerscheinung wurden. Die Seltenheit dieses Designs erhöht seinen Geldwert.

Die meisten Uhrensammler tragen ihre Sammlung nicht, um sie zu schützen. Sie stellen sie meist aus und genießen das Privileg, die seltenste Uhr in ihrem Besitz zu haben.

Zu den Unternehmen, die klassische Uhren geschaffen haben, gehören Omega, Hamilton, Patek Philippe, Audemars Piguet, Rolex und Vacheron Constantin, um nur einige zu nennen.


Automatisch vom Englischen übersetzt


Heute ist Platin ein Symbol des Reichtums, sein Preis und Wert ist höher als Gold, Silber und Bronze, aber niedriger als Diamant. Platinpreise und sein Wert werden seiner Seltenheit zugeschrieben. Platin macht nur 0,005 Teile pro Million der Mineralien der Erde aus, was bedeutet, dass Platin ein extrem seltenes Metall ist und in alluvialen, Kupfer- und Nickelvorkommen gefunden wird. Das größte gefundene Reservat ist Südafrika. Tatsächlich hält Südafrika fast 77 % des Platinanteils auf der ganzen Welt und Russland liegt mit nur 13 % an zweiter Stelle.

Platin wird oft mit Silber verwechselt, ist jedoch glänzender, dehnbarer und formbarer. Es ist tatsächlich das dehnbarste Metall im Vergleich zu anderen reinen Metallen. Es hat eine hohe Korrosionsbeständigkeit, was es zu einem besseren Metall für die Schmuckherstellung und andere industrielle Anwendungen macht. Dieses Edelmetall wurde zuerst von präkolumbianischen Amerikanern zur Herstellung von Artefakten verwendet; seine erste Aufzeichnung wurde 1557 von den Europäern gefunden und wurde erst 1752 als weißes Gold bezeichnet, nachdem mehrere Wissenschaftler damit experimentiert hatten und die Entdeckung von Platin Antonio de Ulloa zugeschrieben wurde. Das Platinzeitalter in Spanien fand 1852 statt, als Platinutensilien und -barren nach den Anweisungen von Karl III. hergestellt wurden.

Heutzutage werden Münzen, Barren und Barren aus Platin gehandelt und gesammelt. Als Edelmetall wird Platin in Schmuck und Uhren verwendet. Die meisten Uhrmacher stellen ihre limitierten Uhrenserien aus Platin her, da die Metalle sehr korrosionsbeständig sind und Platin nicht anläuft und sich nicht abnutzt. Vacheron Constantin und Breitling sind nur einige beliebte Marken, die Platin in ihren limitierten Uhrenserien verwenden. Münzen hingegen sind preisgünstige Besitztümer von Sammlern; Sie werden aufgrund ihrer Seltenheit, Qualität, Schönheit und Minzdetails bewertet und zu hohen Preisen verkauft.

Die Platinpreise werden weitgehend von der Nachfrage- und Angebotskurve beeinflusst. In wirtschaftlich stabilen Zeiten steigen die Platinpreise auf das Zweifache des Goldpreises. Während der Wirtschaftskrise neigen die Preise jedoch dazu, zu sinken, da auch die Nachfrage nach Platin abnimmt. Im Vergleich zu Gold sind die Preise instabiler, da es von der industriellen Nutzung bestimmt wird. Der niedrigste Platinpreis lag 2008 bei 774 USD pro Unze, während er 2007 mit 2252 USD pro Unze den höchsten Preis erreichte. Die Platinpreise sind seit 2007 instabil, und 2012 beträgt der durchschnittliche Platinpreis 1650 USD pro Unze.

Platin hat andere Verwandte; zusammen bilden sie die Platinfamilie, die aus Palladium, Ruthenium, Rhodium, Osmium, Iridium und Platin besteht. Diese Metalle kommen normalerweise in denselben Lagerstätten vor, wie Nickel, Kupfer und alluviale Lagerstätten. Sie haben die gleichen Eigenschaften; sie haben einen hohen Siedepunkt, eine hohe Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit und stabile elektrische Eigenschaften. Alle Platinmetalle werden stark in industriellen Anwendungen wie Fahrzeug-Emissionsgeräten, Elektroden, Zündkerzen und Motoren verwendet. Unter den Platingruppen ist Ruthenium mit nur 110 USD pro Unze für September 2012 am billigsten, während Platin mit 1660 USD pro Unze für September 2012 am höchsten ist.


Automatisch vom Englischen übersetzt


Der Kauf eines Markenartikels soll anderen nicht zeigen, wie wohlhabend Sie sind, sondern es ist eine Ehrerbietung gegenüber allen Dingen, die für hervorragende Qualität und gute Kundenzufriedenheitsbewertungen bekannt sind. Wenn wir mehr Wohlstand erwerben, sind wir auf Dinge eingestellt, die einen besseren Standard haben. Für die meisten von uns fordern wir ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist besser, für etwas mehr zu bezahlen, wenn man weiß, dass es länger hält und dass es leicht ersetzt oder gewartet werden kann, wenn etwas mit dem Produkt passiert. Spielen Marketing und Werbung eine Rolle dabei? Die Antwort ist ja und nein. Wir informieren uns besser über die Qualitäten eines Produkts durch seine Werbung, aber darüber hinaus sind es die Bewertungen objektiver Spezialisten solcher Branchen, die Langlebigkeit des Unternehmens und vielleicht die Integrität derjenigen, die das Produkt verwenden, die es wert sind . Hier sind einige der Markennamen bestimmter Produkte, die Ihre Aufmerksamkeit wert sein sollten:

– Emtek Türgriffe. Als Teil von ASSA ABLOY ist Emtek ein in den USA ansässiges Unternehmen, das sich auf Türklinken aus Messing spezialisiert hat. Emtek Door Knobs ist bekannt für seine Qualität und Handwerkskunst, da es auch eines der wenigen verbliebenen Unternehmen ist, die in den Vereinigten Staaten produzieren. Erst kürzlich hat es Keypad-Touch-Riegelsätze herausgebracht, die Technologie mit Tradition in der Türknaufindustrie integriert haben.

– Feine Uhren von Vacheron Constantin. Dieses Unternehmen besteht seit dem späten 18. Jahrhundert und ist bekannt für die Herstellung von Präzisionsuhren mit Juwelen. Zu seinen berühmten Besitzern gehörten Napoleon Bonaparte, der Herzog und die Herzogin von Windsor, Präsident Harry S. Truman und sogar Papst Pius XI.

– Range Rover 4X4-Fahrzeuge. Von allen 4X4-Fahrzeugen sticht der Range Rover heraus. Dieses Unternehmen war eines der ersten Automobile, das in den 1950er Jahren Aluminiumkarosserien verwendete, und hat sich dahingehend entwickelt, dass seine Fahrzeuge trotz eines Ansturms auf Gelände, das für die meisten Fahrzeuge nicht geeignet ist, reibungslos fahren. Diese Marke ist der Maßstab für jeden Geländewagen. Am beliebtesten von Königshäusern wie dem Prinzen von Wales, den Grimaldis von Monte Carlo und der spanischen Monarchie, ist es auch bei Prominenten wie Tom Cruise, Steven Spielberg, Nicholas Cage und dergleichen beliebt.

– Asscher Schmuck. Dieses Unternehmen ist einfach als Juwelier der Könige bekannt. Der Asscher-Diamantschliff ist so besonders, dass er patentiert ist. Dieses Unternehmen besteht seit fast 200 Jahren und widmet sich seiner eigenen sozialen Verantwortung als Unternehmen, keine Blutdiamanten zu kaufen – Schmuckstücke, die von Zwangsarbeitern abgebaut wurden, um einige afrikanische Rebellenkräfte zu finanzieren.


Automatisch vom Englischen übersetzt


Als ich vor 40 Jahren anfing, Verbraucherprodukte zu vermarkten, hatte ich den Begriff „Branding“ noch nie gehört. Der Begriff genoss nicht die Aktualität, die er heute genießt. In den Jahren, seit formelles Branding und Branding-Strategien zu wichtigen Grundelementen geworden sind, die Marketer einsetzen, um ihre Produkte in die Psyche der Verbraucher einzuprägen.

Bei der Erstellung einer erfolgreichen, dauerhaften Branding-Strategie-Kampagne sind viele Teile beteiligt. Diese Komponenten wurden diskutiert, untersucht, analysiert und debattiert, seit der Begriff unter der professionellen Marketing-Crowd so populär geworden ist. Diese Elemente umfassen alles, was visuell ist und sich auf das zu brandende Produkt bezieht: Verpackungsdesign, Farben, Symbole, Druckschriften, Formen, Lieferwagen, Uniformen, Werbeformate usw. In diesem Artikel werden wir uns mit der Erstellung starker Branding-Statements befassen.

Im Folgenden finden Sie 4 kreative Regeln, die unsere Firma für Marketingberatung und Produktentwicklung bei der Erstellung von Branding-Statement-Strategien für Kunden anwendet:

!. Die Branding-Aussage sollte räumlich symmetrisch sein.

Unausgewogene Formulierungen hinterlassen beim Verbraucher einen uneinheitlichen Eindruck. Dies spiegelt ihre Akzeptanz oder Ablehnung des Markenprodukts wider. Ziel ist es, einen klaren, sauberen Eindruck zu hinterlassen. Das Branding Statement von Vidal Sassoon Hair Care Product ist ein gutes Beispiel für die Nutzung exzellenter räumlicher Symmetrie:

„Wir sehen nicht gut aus,

wenn du nicht gut aussiehst“.

2. Die Markenbotschaft sollte etwas Lyrisches bieten.

Beachten Sie die vielen Botschaften, die in der kurzen, prägnanten Formulierung des Branding Statements von Vidal Sassoon enthalten sind. Es gibt eine schöne Lyrik, keine Poesie, aber einen Fluss in den Worten. Diese Branding-Aussage war eine der erfolgreichsten Branding-Aussagen für Schönheitsprodukte, die jemals verwendet wurde.

3. Je kürzer das Branding, desto besser.

Einige der berühmtesten zeitgenössischen Branding Statements sind allgegenwärtig und Klassiker geworden.

TU es einfach!

Ford ist Job 1!

Geh einfach raus!

Die ultimative Fahrmaschine!

Der Fehler!

Nahezu jeder Verbraucher kann die Produkte benennen, die durch diese Branding Statements gekennzeichnet sind. Die meisten konnten auch den Jingle summen, der die musikalische Untermalung ihrer Fernsehwerbung liefert. Dies sollte das Ziel jedes Marketingberaters bei der Erstellung einer Kampagne sein und es wird einfacher, wenn der Text so kurz wie möglich ist.

4. Integrieren Sie eine erhebende Botschaft in die Branding-Strategie.

Der ehrwürdige, 250 Jahre alte Luxusuhrenhersteller Vacheron Constantin aus Genf, Schweiz, ist bekannt für die unglaublichen „Komplikationen“, die sie in ihre Zeitmesser eingebaut haben. 1819 präsentierte Vacheron Constantin eines der ersten Corporate Branding Statements. Es ist bis heute in Gebrauch.

„Mach es besser, wenn möglich,

Und es ist immer möglich.

Beachten Sie die Botschaft, die so subtil in diese scheinbar einfache Aussage eingebettet ist. Es gibt auch nahezu perfekte Lyrik, Ton und Symmetrie. Neben der Herstellung der begehrtesten Uhren der Welt hat sich dieses Unternehmen schon immer eines ausgezeichneten Marketings erfreut. 1819, lange bevor wir Branding als Bestandteil einer erfolgreichen Marketingstrategie untersuchten, perfektionierte Vacheron Constantin unwissentlich die Praxis.


Automatisch vom Englischen übersetzt


Das Sammeln von Uhren zu Hobby- und Anlagezwecken ist in den letzten 40 Jahren sehr populär geworden. Der wichtigste Katalysator für diese Aktivität war die Gründung eines Marktplatzes für Uhrenauktionen namens „Antiquorum“. Ursprünglich in Genf gegründet, haben sie jetzt Büros in New York und Hongkong.

Sie haben in den letzten Jahren mehrere Plattenverkäufe etabliert, darunter.

Eine Platinuhr von Patek Phillippe aus dem Jahr 1939 für 4.026.524 US-Dollar im Jahr 2002

2005 führten sie eine „thematische“ Auktion für die Marke Vacheron Constantin durch, die einen Gesamtverkaufswert von 15.000.000 US-Dollar erreichte.

Diese weltbesten Auktionsrekorde entfachten eine Leidenschaft unter Sammlern, die in ihren Schränken und den Schränken anderer Leute herumstöberten, um alte mechanische Armbanduhren zu finden. Das Interesse an dieser Art des Verkaufs war so groß, dass die Werte insbesondere für seltene und limitierte Uhren weiter gestiegen sind. Alle großen Namen sind vertreten, und man könnte sagen, dass dieses Interesse viele Unternehmen dazu gebracht hat, Uhrenfirmen zu besitzen und zu verkaufen. Viele der großen Markenunternehmen werden wie jede andere lebhafte Geschäftstätigkeit an die globalen Konzerne verkauft.

Der Preis von allem, was bei einer Auktion verkauft wird, wird natürlich von den Käufern bestimmt. In den letzten Jahren ist eine Reihe von Bieterkämpfen um namhafte Uhren ausgebrochen. Entschlossene Bieter haben mit Händen und Füßen gekämpft, um sich ein Produkt zu sichern, das ihre bestehenden Sammlungen vervollständigen oder verbessern wird.

Ein sicherer Weg, den Preis, den Sie bei einer Uhrenauktion erzielen, zu verdoppeln, besteht darin, die gesamte Originalverpackung und die Verkaufsdokumente bereitzustellen und natürlich die Uhr in Top-Zustand mit dem Originalarmband zu haben.

Wie bei allen „Antiquitäten“ kann die Herkunft einer Uhr wesentlich zu deren Wert beitragen. Es kann hilfreich sein, eine detaillierte Aufzeichnung der Vorbesitzer zu führen. Eine Uhr, die dem Präsidenten der Vereinigten Staaten, der Königin von England oder anderen prominenten Persönlichkeiten gehört, kann ebenfalls einen großen Einfluss auf den Wert einer Uhr haben.

Als Beispiel dafür wurde die Longines-Uhr von Albert Einstein 2008 für 596.000 US-Dollar versteigert.

Mahatma Gandhis Zenith-Taschenuhr wurde zusammen mit seiner Brille, Sandalen und einer Schüssel im März 2009 für 2.096.000 US-Dollar verkauft!! Nicht schlecht für einen Mann, der ein bescheidenes Leben führte.

Wenn Sie also das nächste Mal den Tresor ausräumen, suchen Sie nach mechanischen Uhren. Wenn Sie sehr viel Glück haben, finden Sie vielleicht die Diamantuhr, die Sie Ihrem Ex zum 30.


Automatisch vom Englischen übersetzt


Das Sammeln von Gegenständen ist für viele von uns eines der liebsten Hobbys. Einige von uns sammeln Briefmarken, Baseballkarten, Münzen und sogar Muscheln als unsere Sammlerstücke. Einige Leute bringen das Sammeln von Gegenständen jedoch auf eine völlig neue Ebene. Diese Leute sammeln keine gewöhnlichen Gegenstände, was sie sammeln, sind Gegenstände, die Hunderttausende und sogar Millionen von Dollar wert sind. Hier sind einige der teuersten Sammlerstücke aller Zeiten.

BRIEFMARKE

Die teuerste der Welt ist heute die Briefmarke namens Tre Skilling Banco Yellow. Dieser Stempel ist in Schweden zu finden. Das einzige Exemplar, das bis heute erhältlich ist, wurde im Jahr 1996 für zwei Millionen dreihunderttausend Dollar verkauft.

ARMBANDUHR

Die teuerste Uhr, die jemals gekauft wurde, wurde für einen Preis von 6.500.000 $ verkauft. Ein sehr reicher Mann aus Europa kaufte die Uhr. Der Schweizer Uhrmacher Vacheron Constantin, der Jahre brauchte, um sie perfekt zu machen, schuf die Armbanduhr.

BASEBALLKARTE

Die Honus Wagner 1909 Baseballkarte ist die wertvollste Baseballkarte überhaupt. Die American Tobacco Company gab diese Baseballkarte 1906 heraus und wurde von den SCP-Auktionen als die wertvollste existierende Baseballkarte angesehen. Im Jahr 2000 wurde die Karte um das Dreifache ihres normalen Preises um 1,26 Millionen Dollar verkauft.

WAGEN

Der Ferrari California Spyder 1961 ist das teuerste Auto, das jemals verkauft wurde. Der Sportwagen-Oldtimer wurde für 10.894.900 Dollar an den wohlhabenden britischen Radiomoderator Chris Evans verkauft. Das Auto gehörte zuvor dem Schauspieler James Coburn.

WEIN

Der teuerste Flaschenwein ist der Chateau Lafite 1787, der einst dem verstorbenen 3. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Thomas Jefferson, gehörte. Der offizielle Wert für besagten Flaschenwein beträgt 160.000 Dollar.

NUMMERNSCHILD

Die teuerste jemals verkaufte Nummer hat einen Preis von ungefähr 14,3 Millionen US-Dollar. Das Besondere an diesem Nummernschild ist, dass das Nummernschild nur mit der Ziffer 1 beschriftet war. Die Auktion für das Nummernschild fand im Emirates Palace Hotel statt. Saeed Abdul Ghafour, ein Geschäftsmann aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, kaufte das genannte Nummernschild.

Ganz gleich, welche Art von Artikel wir sammeln, das Wichtigste ist, dass Sie Spaß an dem haben, was Sie tun, und dass der Artikel, den Sie sammeln, für Sie von großem Wert ist. Sie können alles sammeln, was Ihnen gefällt, solange es für Sie von großem Wert ist. Die Wahl liegt bei Ihnen.


Automatisch vom Englischen übersetzt


Eine Uhr zeigt die Zeit an, aber das ist nicht das einzige, was sie tut! Es kann ein zeitloser Klassiker sein, der Ihrer Persönlichkeit den Wow-Faktor verleiht, es kann ein Erbstück sein, das Sie an die nächsten Generationen weitergeben können, und es kann ein Stil-Statement sein, das Ihrer Garderobe Glanz verleiht. Lassen Sie uns ein paar Dinge untersuchen, bevor Sie eine Luxusuhr kaufen.

Was kaufen?

Wo anfangen? Bevor Sie sich entscheiden, welche Uhr Sie kaufen möchten, müssen Sie sich auf den Zweck Ihres Kaufs konzentrieren. Wenn Sie eine Luxusuhr besitzen, tragen und zur Schau stellen möchten, können Sie eine beliebte Uhr einer bekannten Marke wählen. Ein gutes Beispiel in dieser Kategorie ist die TAG Heuer Carrera.

Warum Komplikationen wählen? Konzentrieren Sie sich auf die Komplikationen, dh die mechanischen Funktionen des Stücks außer der Zeitanzeige, wenn Sie etwas Bestimmtes wollen. Ein Beispiel ist die Fähigkeit, das Datum, den Tag und den Monat des Jahres zu erkennen. Allerdings sind diese Stücke noch teurer. Je mehr Komplikationen die Uhr hat, desto höher ist ihr Preis.

Wer hat gesagt, dass Sie sich an neutrale Farben halten müssen, wenn Sie eine High-End-Uhr wollen? Zwar gehen viele namhafte Uhrmacher bei Klassikern mit Farben auf Nummer sicher. Aber es gibt Luxusuhren, die Ihrer Garderobe genau den richtigen Farbtupfer verleihen können. Wie wäre es mit dem Zürcher Blaugold von NOMOS Glashütte? Es ist sicher ein Designklassiker mit einem Unterschied!

Was ist am besten? Mechanische Luxusuhren verkörpern Ästhetik, Handwerkskunst und Komplikationen. Sie müssen in ein Stück der besten Uhrmacher investieren, um diesen Luxus zu genießen. Zeitmesser von Audemars Piguet, Patek Philippe oder Vacheron Constantin stellen sicher auch die anspruchsvollsten Kenner von Luxusuhren zufrieden!

Warum kaufen?

Wie greife ich Augäpfel? Nun, eine Luxusuhr kann der beste Weg sein, Ihren Stilquotienten zu verbessern! Das ist aber nicht der einzige Grund, sich diesen Luxus zu gönnen. Eine High-End-Uhr kann die richtige Aufmerksamkeit bei den richtigen Menschen erzeugen und Sie in den Mittelpunkt stellen. Sie können auf jeden einen positiven Eindruck hinterlassen, wenn Sie wissen, wie man ihn richtig zur Schau stellt.

Was macht den Unterschied? Low-End-Uhren, die von ungelernten Arbeitern in Massenproduktion hergestellt werden, sind im Vergleich zu kostbaren, handgefertigten Zeitmessern, deren Herstellung Monate oder sogar Jahre dauert, mit Sicherheit von schlechter Qualität. Der enorme Qualitätsunterschied macht das erste zu einem gewöhnlichen Objekt ohne nennenswerten Wert und das zweite zu einem millionenschweren Sammlerstück.

Wonach schauen? Ein weiterer zu berücksichtigender Punkt sind die Merkmale und Funktionen der Luxusuhren. Ihre Uhr kann Regen standhalten, wenn sie 30 Meter wasserdicht ist. Es wird jedoch nicht gut sein, wenn Sie es unter Wasser halten. Aber Sie können eine 100 Meter wasserdichte klassische Uhr beim Schnorcheln oder eine 500 Meter wasserdichte Uhr beim Tauchen tragen.

Was beeinflusst den Wert? Warum ist ein Diamant wertvoll? Die Antwort ist einfach – weil es selten ist. Gleiches gilt für Uhren. Eine in Massenproduktion hergestellte Uhr kann niemals einen hohen Preis erzielen, da es Tausende und wahrscheinlich mehr davon gibt. Hier punkten die handgefertigten Stücke – sie sind selten und daher wertvoll.

Wie stellt man es richtig zur Schau? Der beste Vorteil, den Sie aus einer Luxusuhr ziehen können, ist, dass sie als Hinweis auf Ihren Reichtum dient. Noch besser, es zeigt nicht Ihren Reichtum; es bietet nur einen flüchtigen Eindruck davon. Es versucht nicht, etwas zu beweisen; Es ist diese dezente Eleganz der High-End-Uhren, die sie so geschätzt macht.

Wo zu kaufen?

Was ist bequem? Egal, ob Sie ein Anfänger auf der Suche nach einer Omega oder ein begeisterter Sammler mit einer Faszination für Patek Philippe sind, es ist wichtig, dass Sie solche Luxusstücke in einem authentischen Geschäft kaufen. Sie können den nahe gelegenen Markenladen besuchen; Sie können auch den kürzeren Weg wählen – ein Online-Händler, der alle Marken und Modelle von Luxusuhren führt.

Woran erkennt man ein Original? Der Kauf einer teuren Uhr bedeutet, viel Geld zu investieren. Wenn Sie kein gutes Geschäft machen, ist es nur eine Verschwendung. Es ist daher wichtig, darauf zu achten, dass der Online-Händler, bei dem Sie einkaufen, die Echtheit gewährleistet. Ein guter Einzelhändler hat Verbindungen zu den Uhrmachern und stellt beim Kauf ein Echtheitszertifikat zur Verfügung.

Braucht es Versicherungsschutz? Auch hier gilt die gleiche Logik. Luxusuhren sind mit hohen Investitionen verbunden. So wie Sie eine Versicherung benötigen, um Ihren wertvollen Besitz abzudecken, benötigen Sie eine Versicherung, um Verluste oder Schäden an der klassischen Uhr abzudecken. Viele Händler bieten Unterstützung beim Versicherungsschutz an.

Wieviel kostet das? Denken Sie jedoch vor dem Kauf an Ihr Budget. Sie können eine Luxusuhr für nur 2.000 $ kaufen. Und wie hoch darf der Preis sein? Es kann bis zu Millionen von Dollar für ein einzelnes Stück gehen. Es ist daher am besten zu wissen, wie viel Sie dafür ausgeben können, noch bevor Sie anfangen, es auszugeben.


Automatisch vom Englischen übersetzt