Vintage-Pullover-Clips – 3 Gründe, sie zu sammeln und zu tragen

Mögen Sie bei Schmuck etwas Außergewöhnliches? Oder vielleicht möchten Sie auf eine neue Art und Weise mit Vintage-Schmuck experimentieren. Vintage-Pullover-Clips sind die Antwort. Sie sind leicht zu finden, leicht zu tragen und erschwinglich. Hier sind drei Gründe, warum Sie diesen vielseitigen Artikel zu Ihrem Moderepertoire hinzufügen sollten.

1. Vintage-Sweater Guards sind ein klassischer Stil, der frisch und neu gemacht werden kann.

Pulloverklammern, auch Pulloverschoner genannt, sind seit den 50er Jahren beliebt, um einen Pullover zu halten oder auf den Schultern zu zucken, ohne den Pullover tatsächlich tragen zu müssen. Sie bestehen aus zwei Krokodilklemmen, wie Sie sie an einer Krawattenklammer finden würden, oder einer umklappbaren Klammer, wie Sie sie an einer Vintage-Kleidernadel finden würden. Die Clips können ausgefallene oder einfache Stäbe sein, die durch eine oder mehrere Ketten verbunden sind. Sie haben sich möglicherweise aus Chatelaine-Stiften entwickelt, die aus zwei Stiften bestehen, die durch eine Kette verbunden sind. Da es eine so große Auswahl an Designs gibt, werden Sie Spaß daran haben, über neue Tragemöglichkeiten nachzudenken und den Look zu aktualisieren.

2. Ein süßer Pulloverclip ist eine kleine Investition, die jedes Outfit aufpeppen kann.

Dieses unterbewertete Sammlerstück kann verwendet werden, um jedem Outfit für eine bescheidene Summe einen Hauch von Spaß oder einen Hauch von Eleganz zu verleihen. Sie werden eine schwarze Abendjacke oder ein einfaches Baumwollhemd ergänzen. Clips in Goldmetall oder Silber können verwendet werden, um die Farbe von Metallknöpfen wiederzugeben. Nerz- oder Pelzclips verleihen einen luxuriösen Touch. Oder probieren Sie die Kunstperlen aus, um einen Donna Reed-50er-Jahre-Stil zu kreieren. Wie auch immer Sie sie tragen, sie verleihen Ihrem Outfit das gewisse Etwas und sind ein Gesprächsstoff, der auffällt.

3. Ein Pulloverclip ist einzigartig für Sie.

Obwohl es einige grundlegende Designs gibt, die sich wiederholen, gibt es auch eine enorme Vielfalt in dieser einzigartigen Art von Vintage-Schmuck. Die Art und Weise, wie Sie es zusammenstellen, macht es zu Ihrem eigenen. Tragen Sie es als Pullover oder leichten Jackenhalter. Tragen Sie es am Kragen einer geknöpften Bluse oder an jeder Ecke einer Tasche. Fügen Sie mehrere Ketten und Clips oder eine skurrile Anstecknadel hinzu. Haben Sie ein T-Shirt oder Top, das etwas zu groß ist? Probieren Sie einen Pullover-Clip auf der Rückseite aus, um die Passform anzupassen. Es kann verwendet werden, um eine zu kurze Halskette zu verlängern. Versuchen Sie, einen Hut, eine Baskenmütze oder eine Glocke mit einer Klammer und einer Anstecknadel zu dekorieren. Befestigen Sie es an einem Gürtel oder Taillenband oder befestigen Sie es sogar an einem Schuh oder Stiefel.

Informieren Sie sich auf Flohmärkten, in Ihrer Nachbarschaftsboutique und auf Online-Sites über Preise und Verfügbarkeit von Vintage-Clips. Oder überprüfen Sie die Schmuckkästchen von Mama und Oma – vielleicht haben sie eins nach hinten geschoben, weil es aus der Mode kam. Jetzt können Sie es aufpolieren und Ihre eigene Mode kreieren. Achten Sie beim Einkaufen auf hochwertige Akzente wie Strasssteine ​​in Krappenfassung und Herstellermarkierungen auf der Rückseite des Clips. Vergewissern Sie sich, dass die Clips sicher schließen und die dekorativen Elemente fest angebracht sind. Überprüfen Sie die Perlen auf Abplatzungen oder Verfärbungen und ob die Ketten sauber und unbeschädigt sind. Genießen Sie die Jagd nach dem perfekten Vintage-Pullover-Clip und Ihr Glücksfund wird nie aus der Mode kommen.

Wissenswertes: Miriam Haskell Vintage-Pulloverclips (oder Wachen) gehören zu den Sammlerstücken. Sie waren in den 50er Jahren wegen ihrer Qualität und ihres Designs sehr beliebt. Das Blattgold-Design ist eines der gefragtesten. Haskell-Stücke sind normalerweise auf der Rückseite signiert, und einige Pulloverclips hatten Anstecknadeln auf der Rückseite, damit sie von den Ketten gelöst und als separate Anstecknadeln getragen werden konnten.


Automatisch vom Englischen übersetzt