Was ist ein Uhrenbeweger?

Eine Uhrenbewegereinheit hat einen Elektromotor, um Ihre Uhr automatisch aufzuziehen, wenn Sie sie nicht tragen. So haben Sie Ihre Uhr jederzeit griffbereit. Ein Uhrenbeweger bietet eine Bewegung im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn, damit die Uhr die ganze Zeit läuft. Eine Uhrenbeweger-Uhr ist besonders nützlich, wenn Sie eine „Automatik“- oder „Selbstaufzugs“-Uhr haben. Besondere Marken, die diese Uhren herstellen, sind Patek Philippe, Breitling, Tag Heuer und viele mehr.

Ein beliebter Uhrenbeweger ist ein schwarzer automatischer Zwei-Uhren-Beweger, der zwei Uhren warten und drehen kann, oder ein schwarzer automatischer Vier-Uhren-Beweger, der vier Uhren warten und drehen kann. Diese Uhrenbeweger haben auch die Möglichkeit, mehr Uhren zu speichern und anzuzeigen.

Sie können einen Uhrenbeweger bekommen, um zwei, vier, sechs, acht, neun, zehn, zwölf und sogar bis zu neun Uhren gleichzeitig zu warten. Einige automatische Designer-Uhrenbeweger haben die Möglichkeit, andere Uhren zu speichern, während sich die anderen Uhren drehen.

Eine Uhrenbewegereinheit wird im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn aufgezogen. Viele Modelle haben vier Rotationsmodi, die von einem Mikroprozessor gesteuert werden. Viele Uhrenbewegerboxen werden mit Wechselstrom betrieben und verfügen über einen UK-Netzadapter. Viele Uhrenbeweger haben Zifferblätter mit individuellen Modussteuerungen. Ein beliebtes Finish ist ein hochglänzendes schwarzes Furnier. Es ist üblich, dass sie mit Lock & Key geliefert werden. Die Kissen sind abnehmbar und haben Ärmel, die ebenfalls abnehmbar sind, um Ihre schöne Warehouse 24 Uhr aufzubewahren und aufzuziehen.


Automatisch vom Englischen übersetzt