Was sind die beliebtesten Tissot-Uhren zu Weihnachten?

Tissot-Uhren waren in den 00er Jahren das Gesprächsthema der Uhrenwelt, die Entwicklung des T-Touch-Uhrwerks hat das Gesicht der Tissot-Uhrenmarke verändert. Als Schweizer Uhrenunternehmen sind Tissot-Uhren die Spitze der Welt der Uhrenkäufer, aber seit vielen Jahren ist die Marke Tissot nur ein weiteres Schweizer Uhrenunternehmen in der Menge der Schweizer Uhrenunternehmen, die auf dem Markt sind. Die T Touch veränderte die Position von Tissot Uhren auf dem Markt und die T-Touch verwandelte dieses traditionelle Schweizer Uhrenunternehmen innerhalb von 10 Jahren in einen Sportuhrengiganten.

2010 war ein großes Jahr für Tissot, die Verlängerung ihrer Verträge mit einigen der größten Namen der Sportwelt hat die Markenbekanntheit von Tissot erhöht und seine neue Marktposition als direkter Konkurrent mit Marken wie Tag Heuer und Oris-Uhren gefestigt . Die Stärke der Marke ist in den letzten 10 Jahren gewachsen, Tissot hat in diesem Jahr zahlreiche neue Sortimente hinzugefügt, um sicherzustellen, dass ihre neue Position als Sportuhrenhersteller nicht nur eine vorübergehende Phase ist.

Einer der größten Hits in diesem Jahr war die Uhrenserie Tissot Courturier, eine brandneue Uhrenserie, die sich direkt an den Markt für Herrenuhren richtet. Die neue Tissot Courturier hat eine riesige Auswahl an Zifferblattkonfigurationen und Uhrwerkstypen, was das Sortiment zu einem guten Ausgangspunkt für die Suche nach Herrenuhren in diesem Jahr macht. Tissot war schon immer stark in ihrer Herrenuhrenkollektion, aber die Tissot Courturier ist wirklich eine Weiterentwicklung der Schweizer Uhrenmarke. Sie haben die Tissot Courturier-Reihe um eine Reihe automatischer Uhrwerke erweitert und das traditionell zu findende Valjoux-Uhrwerk hinzugefügt in der Art von Longines-Uhren. Dieses automatische Uhrwerk hat eine geringere Fehlerquote als das automatische Uhrwerk, das in den wichtigsten automatischen Sortimenten der Tissot-Uhrenpalette zu finden ist, aber es hat seinen Preis, und dieser Preis ist fast doppelt so hoch wie der des automatischen Courturier der Einstiegsklasse, aber wie sie Sagen Sie, Sie zahlen für Qualität und diese Uhr ist wirklich Qualität. Aber um ehrlich zu sein, alle diese Uhren waren dieses Jahr sehr beliebt und sie sind definitiv ein tolles Geschenk für Weihnachten.

Tissot hat jedoch die Damen da draußen nicht vergessen, die die Marke Tissot lieben, und tatsächlich war dieses Jahr ein wirklich großes Jahr für die Damenuhren im Tissot-Sortiment. Tissot hat das Sortiment um mehr Damenuhren als je zuvor erweitert, die Verbraucher haben Tissot aufgefordert, die Kollektion um Sportuhren für Damen zu erweitern, und 2010 hat Tissot endlich dazu beigetragen. Tissot hat die Veloci-T um eine auffällige Chronographen-Reihe erweitert, die auf dem Herrenmarkt stark war, aber jetzt mit der Roségoldbeschichtung und einem weißen Armband ist die Uhr jetzt eine ihrer beliebtesten Damenuhren, die sie haben ihre Sportkollektionen. Tissot hat der T-Touch-Kollektion mit der neuen Sailing Touch auch eine Damenversion hinzugefügt, die eine schlankere und langlebigere Sportuhr ist als jede der T-Touch zuvor.

Wenn es jedoch etwas eleganter und klassischer sein soll, wurde das Tissot Cocktail-Uhrensortiment dieses Jahr erweitert und bietet eine große Auswahl an schlanken, zarten Damenuhren, die perfekt für Frauen sind, die es dezent und klassisch mögen.

Der Ausbau der Tissot Marke in diesem Jahr ist eine frühe Warnung an alle renommierten Uhrenfirmen, dass Tissot 2010 nicht nur ein Strohfeuer ist, diese Uhren werden es noch viele Jahre geben.


Automatisch vom Englischen übersetzt