Wir sagen Ihnen, wo Sie quecksilberfreies Fischöl finden

Sie müssen wegen der Gefahren für unser neurologisches System quecksilberfreies Fischöl verwenden. Diese Gefahren äußern sich in Form von Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus und Zittern in verschiedenen Körperteilen. Es gibt andere psychologische Symptome wie Wutausbrüche, Gedächtnisverlust und Verlust der Selbstbeherrschung.

Leider ist das, was einst eines der gesündesten Lebensmittel war, heute aufgrund der Verschmutzung unserer Ozeane ungesund. Die Fische sind voll von Giftstoffen und Schwermetallen wie Blei, Quecksilber und PCB usw. Dies wird durch Industrieabfälle verursacht, die in die Weltmeere gekippt werden.

Der Verzehr von zwei oder mehr Fischgerichten pro Woche ist nicht mehr sicher. Fisch essen sollte unserer Meinung nach keine Option mehr sein.

Sie können die gleichen Vorteile wie beim Verzehr von Fisch erzielen, indem Sie ein quecksilberfreies Fischölpräparat einnehmen. Eines, das einen Prozess namens Molekulardestillation durchlaufen hat, der die Verunreinigungen nach Gewicht trennt. Dadurch erhalten Sie das reinste Öl, das Sie kaufen können. Es wird manchmal als Fischöl in pharmazeutischer Qualität bezeichnet.

Wenn Sie Zeit haben, empfehle ich immer, auf die Website des Herstellers zu gehen und zu überprüfen, ob das Öl gereinigt wurde und wie. Ich würde vorschlagen, zu prüfen, aus welchen Fischen das Öl gewonnen wird.

Einige Fische sind sehr arm an essentiellen Fettsäuren wie DHA und EPA. Auch hier würde ich vorschlagen, dass der Fisch, der zur Gewinnung des Öls verwendet wird, Wildlachs, Sardinen oder Hoki sein sollte. Der Hoki ist ein Fisch, der von Natur aus reich an den Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA ist. Außerdem hat es den Vorteil, dass es aus den kalten, tiefen, unberührten Gewässern des Südlichen Ozeans vor der Küste Neuseelands kommt.

DHA ist eines der wichtigsten ätherischen Öle, da es von unserem Gehirn in großen Mengen verwendet wird. Tatsächlich machen DHA-Fettsäure etwa ein Drittel unserer Gehirnfette aus. Wenn diese Fettsäure jemals niedrig wird, müssen Sie aufpassen, da Sie Stimmungsschwankungen und Depressionen erleiden werden. Wählen Sie also ein Öl, das mehr DHA als EPA enthält.

Zusammenfassend würde ich ein Fischöl verwenden, das den Prozess der Molekulardestillation durchlaufen hat, um alle Verunreinigungen zu entfernen. Und ich würde ein Öl wählen, das reich an DHA-Fettsäuren ist. Ich hoffe, dass dieser Artikel über quecksilberfreies Fischöl für Sie von Nutzen war.


Automatisch vom Englischen übersetzt